Heidelbeeren mit Gänsen jäten, eine Möglichkeit, biologisch anzubauen, ohne Herbizide zu verwenden

Überblick

Viele Züchter im ganzen Land profitieren von der ungewöhnlichen Eigenschaft von Gänsen, Gras und bestimmte Pflanzen mit Vergnügen zu fressen, ohne den Heidelbeer- oder Erdbeerpflanzen, die Sie anbauen, Aufmerksamkeit zu schenken. Gänse fressen Gras und Unkraut neben Pflanzen, die Sie nicht durch Hacken oder Kultivieren entfernen könnten, ohne die Pflanzenwurzeln zu beschädigen.

Der richtige Einsatz von Gänsen zum Unkrautjäten kann das Hacken der Hacke und das Jäten von Gras und Unkraut fast überflüssig machen. Dies kann einen großen Beitrag dazu leisten, kostspielige Handarbeit zu ersetzen.

Vorteile

Unkräuter können ohne den Einsatz von Herbiziden biologisch bekämpft werden.

Ersetzt die teure Handarbeit des Hackens und Jätens

Kann verwendet werden, um lästige Gräser und einige Unkräuter zu bekämpfen

Wird Ihre Pflanzen nicht fressen

Gänse werden die Bewässerungsgräben und Zaunreihen säubern.

Nachteile

Erfordert, sie in das Gebiet einzuzäunen und sie bei Bedarf in ein neues Gebiet zu bringen

Erfordert, ihnen beizubringen, welche Pflanzen sie essen sollen, während sie klein sind und aufwachsen

Sie sind sehr chaotisch

Sie sind Vegetarier. Sie werden keine Käfer essen. Das kann im Blaubeerbeet eine Schwierigkeit sein, besonders für Raupen, die die Blätter Ihrer Pflanzen fressen …

Tendenz der Gänse, Erde und Mulch zu verdichten

Wie man Gänse zum Jäten verwendet

Unkrautgänse (Unkrautgänse) sollten früh im Jahr auf die Felder gesetzt werden, wenn Gras und Unkraut gerade erst zu wachsen beginnen. Unter durchschnittlichen Bedingungen sind zwei bis vier Gänse pro Hektar in Reihenpflanzungen ausreichend. Die beliebtesten Gänse, die zum Jäten von Unkraut verwendet werden, sind weiße chinesische Gänse. Ein Elektrozaun aus Nylongewebe ist ziemlich erfolgreich und lässt sich ohne Schwierigkeiten bewegen. Der Zaun sollte drei bis vier Fuß hoch sein.

Striegelgänse neigen dazu, reife Beeren zu fressen. Sie können auch einige der neu auftauchenden Blaubeerstöcke verletzen, daher muss der Zeitpunkt ihrer Verwendung entsprechend angepasst werden.

Verwendung von Gänsen zum Jäten

Erdbeerzüchter setzen seit mehreren Jahren Striegelgänse ein. Unkrautgänse können auch in Heidelbeerfeldern eingesetzt werden. Blumenzüchter verwenden Gänse in Chrysanthemen, Rosen, Pfingstrosen, Iris, Dahlien, Gladiolen und anderen. Gänse wurden auch von Produzenten von Minze und Spargel, Zwiebeln, Kartoffeln, Tabak, Zuckerrüben, Trauben, Himbeeren und anderen kleinen Früchten verwendet.

Feldmanagement

Junge Gänse bis zu einem Alter von 8 Wochen, wenn sie auf die Weide gesetzt werden, müssen mit einem Unterschlupf versehen werden. Außerdem müssen sie bei Regen und über Nacht in einen Unterstand eingeschlossen werden. Gänseküken können innerhalb weniger Tage auf Gras gesetzt werden. Eine gewisse Getreidefütterung ist erforderlich. Die erforderliche Körnermenge beträgt im allgemeinen etwa 0,05 bis 0,2 Pfund pro Tag und Vogel. Die richtige Menge wird durch Erfahrung bestimmt. Sie sollten die Gänse nicht überfüttern, da Sie einen guten Appetit haben müssen, um auf dem Unkraut und den Gräsern zu grasen. Sie müssen sicherstellen, dass sie stark und gesund bleiben.

An den Enden der Reihe sollten Wasserbehälter aufgestellt werden, um die Vögel dazu anzuregen, über das gesamte Feld zu grasen. In Bereichen, in denen zusätzliches Weiden benötigt wird, können Sie die Wasserbehälter in der Nähe dieser Standorte aufstellen. Sie müssen auch einige Strukturmittel für die Schattierung bereitstellen.

Es ist ratsam, die Gänse nachts in einen geschlossenen Bereich zu bringen, um sie vor Füchsen, Wildhunden oder anderen Raubtieren zu schützen.

Einige Insektizide sind für Gänse giftig, verwenden Sie also keine Insektizide, während Gänse auf dem Feld sind, und setzen Sie sie nach dem Besprühen mit einem Insektizid mehrere Tage lang nicht wieder auf das Feld. Glücklicherweise haben Blaubeeren nur wenige Schädlinge und Krankheiten, mit denen sie zu kämpfen haben. Das Hauptproblem können Raupen sein. Auf Heidelbeeren können Raupen ein Problem sein, können aber kontrolliert werden. Verwenden Sie 1 Esslöffel Basic H in einem Ortho-Sprayer. Oder verwenden Sie 1 Esslöffel in einer 16-Unzen-Pumpsprühflasche. Besprühe Raupen und sieh zu, wie sie in Sekundenschnelle sterben. Es ist auch gut für die Blaubeersträucher.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.