Erstellen Sie Ihren eigenen kleinen Garten, indem Sie Gemüse in Containern anbauen

Vielleicht sind Sie an einem attraktiv aussehenden Gemüsegarten vorbeigekommen und haben enttäuscht geseufzt, dass Sie nicht in der Lage sind, einen ähnlichen Garten anzulegen, da Sie in einem Wohnblock wohnen? Das Fehlen eines Grundstücks muss kein Hindernis für einen eigenen Gemüsegarten sein; so wie blumen in blumentöpfen auf der fensterbank wachsen können, können menschen ohne eigenen garten auch auf balkon oder terrasse gemüse problemlos in kübeln anbauen.

Ein paar einfache Schritte, um einen attraktiven Gemüsegarten in einem Container anzulegen:

Wenn Sie einige grundlegende Schritte für den Gemüseanbau in Containern befolgen, können Sie genauso viel Erfolg haben wie diejenigen, die Gartengemüsebeete haben. Ihr Container-Gemüsegarten kann eine attraktive Ergänzung zu Ihrer Wohnung darstellen und gleichzeitig genießen Sie eine Versorgung mit gesundem Gemüse, das ohne die gefährlichen Chemikalien und Düngemittel angebaut wird, die manchmal von kommerziellen Gemüsebauern verwendet werden. Eine große Auswahl an Gemüsesorten eignet sich für den Anbau in Containern, darunter Rüben, Karotten, Kohl und Tomaten, um nur einige Beispiele zu nennen.

Wählen Sie den richtigen Behälter und positionieren Sie ihn mit Bedacht:

Besonders wichtig ist die Wahl des Behälters. Obwohl die meisten Menschen wissen, dass Gemüse gegossen werden muss, wird das Thema Drainage allzu leicht vergessen. Sie müssen Behälter mit Löchern auswählen, die eine gute Drainage gewährleisten, damit Sie die Gemüsepflanzen auch dann nicht ruinieren, wenn Sie sie zu viel gießen. Sie nehmen die benötigte Wassermenge auf und das restliche Wasser fließt durch die Löcher ab.

Nach der Entwässerung ist die Positionierung eine Schlüsselüberlegung. Gemüsebehälter sollten idealerweise an einem Ort mit guter Sonneneinstrahlung aufgestellt werden. Dies ist ein Aspekt des Gemüseanbaus, der dem Benutzer eines Behälters einen Vorteil gegenüber dem Erzeuger verschafft, der ein traditionelles Gemüsebeet verwendet. Wenn das Gemüsebeet nur in den Morgenstunden Sonnenschein genießt, können Sie nichts dagegen tun, aber Sie können einen Behälter von einem Ende Ihrer Terrasse zum anderen verschieben, damit es sowohl von der Morgen- als auch von der Nachmittagssonne profitiert.

Zusätzliche Pflegetipps für Gemüsepflanzen:

Eine weitere gute Praxis beim Anbau von Gemüse in einem Behälter ist, daran zu denken, eine ausreichende Menge Mulch auf die Erde zu legen, um die Pflanzenwurzeln vor übermäßiger Hitzeeinwirkung zu schützen, und gleichzeitig daran zu denken, regelmäßig Dünger, vorzugsweise einen Flüssigdünger, zu verwenden , um das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.