Bodenanalyse und ihre Bedeutung

Eine der Fragen, die uns Landwirte, Bastler und Hobbyproduzenten häufig stellen, ist die Bodenanalyse und welche Bedeutung hat sie? Das müssen wir tun.

Die Bodenanalyse für die landwirtschaftliche Produktion auf guten, fruchtbaren Böden ist der erste Schritt, um das volle Potenzial unseres Bodens aufzudecken. Die Bodenanalyse ist wichtig, um Ihre Böden zu verstehen. Es hilft uns dabei, die physikalischen und chemischen Ungleichgewichte des Bodens zu korrigieren.

Analyse, die durchgeführt wird, um den Mangel an Pflanzennährstoffen im Boden zu erkennen, die das Wachstum und die Entwicklung der von uns kultivierten Pflanzen sicherstellen. Als Ergebnis dieser Analysen wird bestimmt, welche Themen Pflanzen im Boden benötigen, welche Düngemittel sie benötigen, wie viel sie benötigen und wann sie benötigt werden.

Warum sollte ich eine Bodenanalyse durchführen lassen?

{5 }Um den Boden zu verstehen

Boden Es ist notwendig, den Ernährungszustand der Pflanzen, die Sie anbauen, auf gesündere Weise zu beobachten und Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass die erlebten Probleme erneut auftreten.

Tatsächlich die Bodenstruktur negative Auswirkungen auf den Ertrag und die Qualität der bereits produzierten Pflanzensorten haben? Wenn ja, welche Bodenverbesserungsarbeiten sollte ich durchführen? Es hilft, solche negativen Situationen besser zu verstehen und solche negativen Situationen zu beseitigen.

Überwachung des Bodens

Gibt es Situationen, die die Produktivität und Qualität in der Produktion als Folge der von Ihnen vorgenommenen Verbesserungen beeinträchtigen? auf der Grundlage von Bodenanalysen hergestellt? Wenn ja, können diese Anträge weiter erhöht werden oder können andere Anträge gestellt werden? Es hilft uns zu verstehen, was wir tun müssen, damit diese Anwendungen für unsere Produktion von Vorteil sind.

Wenn wir ein Beispiel für diese Anwendungen geben,

    { 12} Bestimmen Sie den aktuellen Ernährungszustand des Bodens.
  • Bewerten Sie das Pflanzenwachstum im Boden.
  • Überwachen Sie Pflanzen auf Nährstoffmangel/Toxizität.
  • Treffen Sie fundierte Entscheidungen für die Bodenbewirtschaftung und Düngemittelanwendungen zur Maximierung von Erträgen und Erträgen.
  • Geben Sie die notwendigen Verbesserungsmittel an, um physikalische oder chemische Bodenungleichgewichte zu korrigieren.
  • Erstellen Sie einen Plan über die Düngermenge im laufenden Jahr und die Düngermenge, die Sie verwenden wird für das nächste Produktionsjahr verwendet.
  • Negative Auswirkungen von Düngepraktiken stellen sicher, dass sie keine Umweltauswirkungen haben.

Umfassendere Berichte und Geschäftspläne für die Produktion sollten für unsere professionellen Landwirte erstellt werden und Produktionssaisons getrennt behandelt und bewertet werden. Allerdings sollten unsere Hobbyzüchter in erster Linie nur die physikalische Struktur des Bodens berücksichtigen. An diesem Punkt sollte es darauf basierende Produktionen erstellen. Zum Beispiel das Wissen, dass der Ertrag und die Qualität von Knollenpflanzen auf einem Feld mit schwerer Bodenstruktur abnehmen.

Zir. Eng. İlkay ÇORMAN – Hobitohum.com-Producer Friendly!

Einige Produktgruppen auf unserer Website;

Wassermelonensamen (Crimson Sweet) Balıkesir

{17 }

Tomatensamen H – 2274 Küçükçiftlik

Pfeffersamen Yalova Çarliston 341 Küçükçiftlik{ 2 }

Klimax Ruby 1LT

 

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.